Lößnitzer Impressionen
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zur Anmeldung
 
Telekom_Internet

Quelle: Dt. Telekom

Schnelles Internet durch vectoring

Die Telekom hat die Große Kreisstadt Aue sowie die Städte Lößnitz und Lauter-Bernsbach in ihr Ausbauprogramm 2016 aufgenommen. Somit sind Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde durch Vectoring bald möglich.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

 
 
Stadtpark Mutterstatue

facebook.com/kommsteahausloessnitz

Nachtrag zum Tag des offenen Denkmals - 80 Jahre Stadtpark Lößnitz

Die Stadt Lößnitz und ihre Vereine hatten am Tag des Offenen Denkmals am 11. September 2016, zur Einweihung der restaurierten Steinfigur "Mutterliebe", die damals vom Lößnitzer Schnitzer und Bildhauer Rudolf Tümpel geschaffen wurde, in den Lößnitzer Stadtpark eingeladen.

Mit einem kleinen Programm für Kinder und Erwachsene wurde dieses Event umrahmt.

 
 
Musical Wiesenaue

Musical "Das Wiesenaue Musical"

Am Freitag, den 30.09.2016, findet ab 16.00 Uhr ein Musical in der Erzgebirgshalle in Lößnitz statt.

Das Wiesenaue Musical mit Ameise Ferdinand und Käfer Tollpatsch, frei nach dem legendären Kinderbuch "Die großen Abenteuer des kleinen Ferdinand" von Kinderbuchautor und Zeichner Ondrej Sekora hat das Docela Velke Divadlo das Stück "Das Wiesenaue Märchen" inszeniert.

In diesem erleben die Haupthelden Ameise Ferdinand, Käfer Tollpatsch und Fräulein Siebenpunkt skurille Abenteuer.

Der Eintritt ist frei.

 
 
PlakatMuseumA3-page-001

Museumsnacht am 02.10.2016

Von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr, zu ungewöhnlicher Stunde, sind Sie herzlich eingeladen zu einem Besuch in die Museen und Einrichtungen des Städtebundes "Silberberg".

In den teilnehmenden Städten Aue, Bad Schlema, Lauter- Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg gibt es für Groß und Klein vieles zu bestaunen und zu entdecken.

Informationen erhalten Sie in den Touristeninformationen und Museen der teilnehmenden Orte - Eintritt frei

 
 
Abbau Innungsbaum-page-001

Traditioneller Abbau des Innungsbaumes

Nach dem Erntedank-Festgottesdienst in der St. Johanniskirche am 2. Oktober 2016 findet auf dem Marktplatz in Lößnitz gegen 12:00 Uhr der traditionelle Abbau des Innungsbaumes statt.

Anschließend geselliges Beisammensein im Muhme - Campus.

Genauere Informationen entnehmen Sie Bitte der nebenstehenden Grafik.

 
 
FFW Grüna-page-001
Grüna lädt ein zum traditionellen Feuerwehrfest 2016


Ab 9.00 Uhr startet der Wettkampf - Löschangriff und läutet das Festprogramm ein. Die Darbietung des Überraschungswettkampfes der teilnehmenden Mannschaften der FFW sowie die Abendveranstaltung ab 20.00 Uhr im Festzelt sind nur einige Highlights des Tages.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wann: 02.10.2016 ab 9.00 Uhr
Wo: FFW Grüna


Genauere Informationen entnehmen Sie Bitte der nebenstehenden Grafik.
 
 
ACE

Auto Club Europa ACE

Der Auto Club Europa ACE bietet in Verbindung mit dem Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. Seminare für ältere noch aktive Autofahrer kostenlose Seminare

„sicher mobil 50 +“
ab 13.10.2016 um 14.00 Uhr Bürgerhaus Lößnitz, Saal OG an.

Durchgeführt werden 8 Veranstaltungen a’ 90 Minuten, wöchentlich am Donnerstag.

Die Teilnehmer erhalten verschiedene Materialien und nach vollständiger Absolvierung der Seminare eine Teilnahmeurkunde.
Die vor langer Zeit in der Fahrschule erworbenen Kenntnisse werden dabei aktualisiert bzw. aufgefrischt.

Interessenten melden sich bitte bis zum 20.09.2016 unter der Tel.-Nr. 03771 557533 oder per Mail c.freund@stadt-loessnitz.de in der Stadtverwaltung Lößnitz an.

 
 
Harvester

Quelle: wwww.deere.de

Information des Staatsbetriebes Sachsenforst und der Stadtverwaltung: Holzeinschlag im Kommunalwald

Voraussichtlich ab September 2016 wird im Kommunalwald der Stadt Lößnitz planmäßig ein vollmechanisierter Holzeinschlag (Harvester) durchgeführt. Die Maßnahme betrifft das Waldgebiet zwischen Skilift und Tabaksplatz. Die Waldwege in diesem Bereich (z. Bsp. Schalholzweg, Dittersdorfer Weg) werden erfahrungsgemäß dadurch verschmutzt und durch die Holzrückung und Abfuhr extrem sowie über längere Zeit belastet. Im Zeitraum des Holzeinschlages ist das Arbeitsgebiet für Waldbesucher aus Sicherheitsgründen gesperrt. Erholungssuchende sollten auf andere Waldteile und Wege ausweichen.

Nach Abfuhr des geschlagenen Holzes (erfahrungsgemäß erst 6 Monate nach Beendigung des Einschlages) werden die Abfuhrwege wieder instand gesetzt.
Wir bitten um Verständnis.

 
 

Aktuelles Wetter in Lößnitz

 
 
© Stadt Lößnitz
Zur Druckansicht