Lößnitzer Impressionen
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zur Anmeldung
 

Tag der Sachsen 2020

tds

Helfer zum „Tag der Sachsen“ gesucht!


Zum „Tag der Sachsen“ 2020 in Aue-Bad Schlema suchen wir noch Unterstützer für verschiedene Aufgabenbereiche. Bewerben Sie sich und machen Sie mit! Bewerbungsformulare finden Sie auf dem Link auf unserer Internetseite www.TagderSachsen.de

 

Neben der Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und nette Menschen kennenzulernen gibt es auch pro Einsatztag 50 Euro Entschädigungsaufwand. Außerdem wird Helferkleidung gestellt, die Sie behalten können. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Unterstützung.

Für Anfragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen gern unter den unten aufgeführten Kontaktdaten zur Verfügung.

Ein herzliches Glückauf,

Jana Hecker
Pressesprecherin


Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema
Goethestraße 5, 08280 Aue
Tel.: (+49) 03771 281 191
Fax: (+49) 03771 281 234
Mobil: 0151 29212597
E-Mail: >>presse@aue.de <<
Internet: www.kurort-schlema.de, www.aue.de und www.aue-bad-schlema.de (im Aufbau)

 
 

Tag der Sachsen 2020

tds

Es wird höchste Zeit, denn der Countdown läuft.
Und eines ist sicher
WIR WOLLEN EUCH ALLE!

Am 1.3.20 endet der Anmeldeschluss für alle sächsischen Vereine.

Beim 28. „Tag der Sachsen“ in Riesa wirkten 242 Vereine/Verbände mit und diese Zahl gilt es zu schlagen.
Anmelden und mitmachen geht ganz leicht unter: https://www.tagdersachsen2020.de/glueck-auf/downloads/

 

Also, an alle Vereinsvorsitzende und Verantwortliche letzte Chance, melden Sie Ihren Verein an, um vom 04.-06.09.2020 beim 29.„Tag der Sachsen“ in Aue-Bad Schlema dabei zu sein.
Ihre Anmeldung ist uns wichtig! Wir freuen uns auf Sie!

 
 

Vollzeitstelle als Wärmemonteur/ Kraftwerker im Eigenbetrieb Fernwärmeversorgung zu besetzen

Wappen Lößnitz original

Die Stadt Lößnitz beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Mitarbeiter (m/w/d) – Wärmemonteur/ Kraftwerker im Eigenbetrieb "Fernwärmeversorgung der Stadt Lößnitz" zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie beigefügt.

 
 

Wer vermisst ein Kamerunschaf?

Schafe--1200x713

https://bnn.de/lokales/pforzheim

Hinweisen von Landwirten zufolge streift seit mehreren Monaten ein Kamerunschaf durch das Waldgebiet ausgehend vom Bereich des Skiliftes bis zur Waldsiedlung / Unterer Bahnhof. Das Tier scheint von seinem eigentlichen „Zuhause“ ausgebrochen zu sein. Erstmals wurde das Schaf im Oktober 2019 gesichtet.
Da von diesen Tieren Gefahren und Probleme für Landwirte / Tierzüchter und deren Sommerweiden ausgehen, ist an dieser Stelle Abhilfe zu schaffen.

Sollten Sie ein derartiges Tier vermissen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei der Stadtverwaltung Lößnitz (E-Mail: mail@stadt-loessnitz.de oder Tel.: 03771 / 5575-0).
Gehen bis spätestens 31.03.2020 keine Meldungen zum Halter des Tieres ein, müssen die betroffenen Landwirte und Jagdpächter unausweichlich weiter gehende Maßnahmen ergreifen.

 
 

Programm der Bibliothek Februar 2020

354.73_Heimatblatt-2020-01-Aushang


Die Themenecke für Februar lautet: "Krimis & Thriller".

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Grafik.

 

Freundliche Hilfskraft in der Bibliothek gesucht

In der Stadtbibliothek Lößnitz suchen wir ab 01.04.2020 eine freundliche Hilfskraft zur Unterstützung.
Sie lieben den Umgang mit Menschen, Büchern und anderen Medien?
Sie lieben eine abwechslungsreiche Tätigkeit?
Sie können mit dem Computer umgehen und haben 14 Stunden wöchentlich Zeit?
Dann sprechen Sie uns an!

Sie erhalten eine monatliche Entschädigung von 160,- EUR. Dieses Geld ist steuer- und abgabenfrei und wird nicht auf andere Leistungen angerechnet.

Interessenten melden sich bitte in der Stadtbibliothek Lößnitz bei Frau Kirsch (03771 – 557558).

 
 

Aufruf zur Einreichung von Vorhaben

Unbenannt


Der Verein Zukunft Westerzgebirge e.V. ruft im Rahmen der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie Westerzgebirge 2014-2020 zur Einreichung von Vorhaben auf.

•Nr. des Aufrufes: 22-2020-LES

•Datum des Aufrufes: 10. Februar 2020

•Einreichefrist: 27. März 2020, 10.00 Uhr (Posteingang)

•Einzureichen bei:
Zukunft Westerzgebirge e.V.
Rosa-Luxemburg-Str. 19
08280 Aue-Ba Schlema

•Datum der abschließenden Vorhabenauswahl: 29. April 2020

•Höhe des Budgets, das für diesen Aufruf bereitsteht: 825.000,00 EURO

Die ausführliche Textfassung des aktuellen Aufrufes sowie weitere Unterlagen finden Sie hier.

 
 

Baby- und Kindersachenmarkt

01-Baby- und Kindersachenmarkt Plakat


Am Samstag, dem 04.04.2020, 13:00 - 16:00 Uhr findet der Baby- und Kindersachenmarkt in der Turnhalle Neubau Lößnitz statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Grafik.

 
 

Projekt 1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen

2020 Projekt 39_19

Ende letzten Jahres führten Jugendliche der Konfirmandengruppe der ev.-luth. Kirchgemeinde Lößnitz-Affalter Gespräche mit drei Menschen aus Lößnitz und Umgebung, die den Zweiten Weltkriegs als Kinder erlebt haben. Die Jugendlichen befragen die Zeitzeug*innen zu ihren eigenen familienbiografischen Erlebnissen und erfahren auch von der Ausgrenzung jüdischer Nachbar*innen.

Der Film entstand im Rahmen des Projekts »1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen« des Anne Frank Zentrums gemeinsam mit dem Verein Lößnitzer Bildungsweg e. V. und der Stadtverwaltung Lößnitz
Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“.

Am 27. Januar, Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, wurde der Film vor ca. 100 interessierten Besuchern im Bürgehaus der Öffentlichkeit vorgestellt.

Durch die Unterstützung unseres Medienpartners "Fernsehproduktion Carlsfeld" kann der Film hier aufgerufen werden.

Wir danken allen Beteiligten, die an diesem Projekt mitgewirkt haben.

 
 

Bürger-Informationsbroschüre 2018/2019
Trittbrettfahrer unterwegs!!!

Deckblatt_Bild

© Studio2 Media


Aktuell suchen erneut Firmen Kontakt zu Lößnitzer Unternehmen, um Werbeanzeigen für die Erstellung eines „Bürger-Info-Folder“ zu verkaufen. Diese haben keine Legitimation durch die Stadt Lößnitz.
Für Fragen können Sie sich gern unter 03771/5575-16 an uns wenden.

Das Infoheft liegt zur kostenlosen Mitnahme im Bürgerbüro der Stadtverwaltung aus.

 
 

Hinweise zur Winterdienstsaison 2019/2020

Winter

© Hasan Anac/pixelio.de


Sehr geehrte Lößnitzer Bürgerinnen und Bürger,

bitte beachten Sie die nachfolgend aufgeführten Hinweise zur Winterdienstsaison 2019/2020.

 
 

Suchen Sie eine Aufgabe im Nebenjob oder Ehrenamt?

24 Mittelschule

In der Oberschule Lößnitz suchen wir ab neuem Schuljahr eine freundliche Aushilfskraft zur Unterstützung der Pausenversorgung im Schülercafe .
In der Grundschule Altstadt suchen wir ebenfalls eine geschickte Hilfskraft für Arbeiten an Haus und Hof.

Schulhof2

In beiden Fällen erwartet Sie 14 Stunden abwechslungsreiche Tätigkeit pro Woche. Dafür erhalten Sie eine monatliche Entschädigung von 160,-EUR. Dieses Geld ist steuer- und abgabenfrei, auch wird diese Entschädigung nicht auf andere Leistungen angerechnet.


Interessenten melden sich bitte in der Stadtverwaltung Lößnitz bei Herrn Gläser (03771-557510) oder bei Frau Hänel (Tel. 03771-557539).

 
 

Freiwilliges Soziales Jahr

wanted

Die Stadt Lößnitz sucht ab sofort junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Weitere Informationen gibt es im nachfolgendem Flyer.
 
 
© Stadt Lößnitz
Zur Druckansicht