Lößnitzer Impressionen
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zur Anmeldung
 

Verstärkung im Standesamt gesucht

Standesamt

Bild: https://www.fotostudio54.de

Die Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt / spätestens ab 01.06.2021 die Stelle eines Standesbeamten (m/w/d) unbefristet als Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Die Städte Lößnitz und Schneeberg bilden einen gemeinsamen Standesamtsbezirk mit der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema.

Für Fragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Frau Szelig (03771-281116) gerne zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerberverfahren und personalrechtliche Angelegenheiten erteilt Ihnen Frau Wetzel (03771-281106).

Ende der Bewerbungsfrist ist Freitag, 07.08.2020.

Den gesamten Wortlaut der Ausschreibung finden Sie hier:

 
 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Wappen Lößnitz original

Liebe Lößnitzerinnen,
liebe Lößnitzer,

aktuell können wir alle in den Medien die Entwicklungen zum Corona-Virus verfolgen. Wir möchten Ihnen einen konzentrierten Überblick über die im Freistaat und Bund verfügten Maßnahmen, zu Informationsquellen rund um das Virus sowie über mögliche Auswirkungen auf unsere Stadt geben.

Das sind u. a. die neusten Themen:

-Neue Corona-Regelungen für Kitas und Schulen ab 29.06.2020
-Neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab 27.06.2020

Alle wichtigen Informationen aufbereitet finden Sie hier:
(Stand: 26.06.2020, 14:30 Uhr)

 
 

Suchen Sie einen Minijob?

wanted

Die Stadt Lößnitz sucht regelmäßig engagierte freundliche Bürger*innen für Aufgaben im Minijob/ Ehrenamt bzw. freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst. Aktuell suchen wir:

Schulbusbegleiter - ab 31.08.2020
Morgens begleiten Sie die Grundschüler der Altstadt im Schulbus bis ins Neubaugebiet und fußläufig bis zum Schulgebäude, Goethestraße 4.

Hilfskraft in Schulen/ Kita
Gemeinsam mit unsern Hausmeistern erledigen Sie kleine Reparatur- und Pflegearbeiten bzw. unterstützen bei der Zubereitung eines gesunden Frühstücks in Schule und Kita.

Freiwilliges Soziale Jahr
Auf den Grün- und Rasenflächen unterstützen Sie unsere Gärtner und Hausmeister bei den Aufgaben Parks und Spielplätze in Ordnung zu halten.

Interessenten melden sich bitte in der Stadtverwaltung Lößnitz bei Herrn Gläser (03771-5575 10).

 
 

Buchsommer Sachsen 2020

354.73_Heimatblatt 2020-06-page-001
vom 07. Juli bis 02. September 2020 in der Stadtbibliothek!

Du bist zwischen 9 und 16 Jahre alt?
Dann melde dich als Clubmitglied an und hol dein Clubgeschenk in der Bibliothek ab!

Wähle aus mehr als 200 neuen Büchern deine Buchsommer-Bücher aus und lies sie in den Ferien.

Für 3 gelesene Bücher gibt‘s ein Zertifikat und
in der Oberschule Lößnitz
eine Extra-Note "1" im Fach Deutsch.
 
 

Erfolgreicher 2. Lößnitzer "Radel-Ohmd"

20200623_195127

Am 23.06.2020 konnten wir unsere abendlichen Radtouren um Lößnitz fortsetzen. Über 30 Radinteressierte aller Altersklassen trafen sich dazu am Abend am Rathaus. Die Tour führte uns zunächst bis Streitwald kräftig bergan. Von dort ging unser Weg weiter auf der alten Bahnlinie nach Zwönitz, vorbei am umgestalteten Bahnhof bis zur Fuchsbrunnbrücke. Nach einem kurzen Halt war das auch der Umkehrpunkt. Der Heimweg über Dittersdorf und Dreihansen war dann bergab nur noch „Genuss“. Wieder am Rathaus angekommen konnten wir auf 22 geschaffte Kilometer blicken. Einhelliges Fazit: Es gibt auch ein nächstes Mal!

Das planen wir für Dienstag, den 21. Juli bzw. Donnerstag, den 23. Juli 2020 - je nach Wetterprognose. Geplantes Ziel ist eine Tour über Grüna zur Hochwasseranlage am Beuthenbach an der Autobahn A 72, bei guter Lage sogar bis zum Waldbad Neuwürschnitz.

Mehr dazu und rechtzeitig wie immer auf unserer Homepage und über die Tagespresse.

 
 

Friedensrichterin ab sofort barrierefrei zu erreichen

Friedensrichter

© Quelle: www.reinach.ch

Die Lößnitzer Friedensrichterin, Frau Brigitte Schmidt, ist umgezogen und ab sofort im Rathaus, Zimmer 3 zu erreichen. Somit wurde ein barrierefreier Zugang geschaffen.
Sprechzeit ist jeder 1. Dienstag im Monat, jeweils in der Zeit von 17:00 – 18:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.
Telefonisch ist Frau Schmidt unter 03771/557516 oder per E-Mail an friedensrichter@stadt-loessnitz.de zu erreichen.

Vom 01. – 15.08.2020 befindet sich die Friedensrichterin im Urlaub – die Vertretung übernimmt der Friedensrichter Horst Dippel in Aue (Telefon 03771/219606).

 
 

Öffentliche Auslegung zum Entwurf des Bebauungsplanes „Wohngebiet Ringstraße“ in der Fassung vom Mai 2020 in der Stadt Lößnitz

Wappen Lößnitz original

Der Stadtrat der Stadt Lößnitz hat in seiner Sitzung am 03.06.2020 den Entwurf des Bebauungsplanes „Wohngebiet Ringstraße“ in der Fassung vom Mai 2020 mit Begründung gebilligt und gemäß § 3 Abs. 2 BauGB die öffentliche Auslegung beschlossen.

B-Plan Entwurf_Stand 11-2019_nur Planzeichnung

In der Zeit vom 06.07.2020 – 14.08.2020 wird der Entwurf des Bebauungsplanes „Wohngebiet Ringstraße“ in der Fassung vom Mai 2020 mit Begründung inklusive Anlage I und Anlage II in der Stadtverwaltung der Stadt Lößnitz, im Bereich des Bürgerbüros, im EG des Rathauses, Marktplatz 1, 08294 Lößnitz zu jedermanns Einsicht während der allgemeinen Sprechzeiten öffentlich ausgelegt.

Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen werden zusätzlich nach §4a Absatz 4 Satz 1 BauGB über das Zentrale Internetportal des Freistaates Sachsen zugänglich gemacht.

Während der Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen zum Entwurf des Bebauungsplanes „Wohngebiet Ringstraße“ einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Sprechzeiten zur Niederschrift abgeben.
Die Mitteilung kann auch elektronisch an f.rother@stadt-loessnitz.de übermittelt werden.

Nachfolgend finden Sie die Unterlagen zum Entwurf des Bebauungsplanes in digitaler Form:

 
 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Ergänzungssatzung für einen Bereich an der Hauptstraße für die Flurstücke 16, Teil von 17/3, 12, 13 und 307/1 der Gemarkung Affalter

Wappen Lößnitz original


Der Stadtrat der Stadt Lößnitz hat in seiner Sitzung am 03.06.2020 den Entwurf der Ergänzungssatzung für einen Bereich an der Hauptstraße für die Flurstücke 16, Teil von 17/3, 12, 13 und 307/1 der Gemarkung Affalter gebilligt und die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

2020_06_25_Entwurf Affalter Planausschnitt

Der Entwurf der Ergänzungssatzung der Stadt Lößnitz, bestehend aus Planzeichnung mit Festsetzungen und der Begründung mit Stand April 2020 liegen in der Zeit vom 10.07. - 15.08.2020 in der Stadtverwaltung der Stadt Lößnitz, im Bereich des Bürgerbüros, im EG des Rathauses, Marktplatz 1, 08294 Lößnitz während der allgemeinen Sprechzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Parallel dazu kann der Entwurf der Ergänzungssatzung auf dem zentralen Internetportal des Freistaates Sachsen eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Sprechzeiten zur Niederschrift abgeben.

Nachfolgend finden Sie die Unterlagen in digitaler Form:

 
 

„genialsozial-Deine Arbeit gegen Armut“

Genial Sozial Bild

Die Covid-19-Pandemie stellt nicht nur unseren Alltag völlig auf den Kopf, sie gefährdet Existenzen und lässt viele Familien sorgenvoll in die Zukunft blicken. Die Nachwirkungen werden in erheblichem Maße unsere Kinder und Jugendlichen spüren. Mehr denn je braucht es jetzt positive Signale - für unsere Kinder, für deren Familien und für das Miteinander in unseren Städten.
Wir haben uns daher entschlossen, den „genialsozial-Aktionstag“ 2020 unter ein neues Motto zu stellen: GIB, WAS DU KANNST!

www.genialsozial.de

 
 
© Stadt Lößnitz
Zur Druckansicht