Lößnitzer Impressionen
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zur Anmeldung
 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Wappen Lößnitz original

Liebe Lößnitzerinnen,
liebe Lößnitzer,

aktuell können wir alle in den Medien die Entwicklungen zum Corona-Virus verfolgen. Wir möchten Ihnen einen konzentrierten Überblick über die im Freistaat und Bund verfügten Maßnahmen, zu Informationsquellen rund um das Virus sowie über mögliche Auswirkungen auf unsere Stadt geben.

Das sind die neuesten Themen:

- tagesaktuelle Inzidenzen Erzgebirgskreis
- Verlängerung der Sächs. Corona-Schutz-Verordnung
- Allgemeinverfügung des Erzgebirgskreises
- Ausweitung des Impfangebotes
- inzidenzunabhängige Lockerungen im Erzgebirge

Alle wichtigen Informationen aufbereitet finden Sie hier.
(Stand: 19.04.2021, 11:00 Uhr)

 
 

Teststellen in Lößnitz

Corona

Hier erhalten Sie eine Übersicht der aktuellen Möglichkeiten, sich in Lößnitz kostenlos testen lassen zu können.

Mohren-Apotheke
werktags 13:00 - 17:00 Uhr
Terminvereinbarung unter 03771/55560

Erzgebirgshalle
Dienstag, Donnerstag und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
Terminvereinbarung unter 0172/7742523

OASE
Montag bis Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
Terminvereinbarung unter 03771/35046

 
 

Stadt Lößnitz sucht Verstärkung im Bereich Liegenschaften/Gebäudemanagement

Wappen Lößnitz original


Die Stadt Lößnitz beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Leiter Liegenschaften/Gebäudemanagement (m/w/d) zu besetzen.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie beigefügt. Bewerbungsschluss ist Freitag, 23.04.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 
 

Information zur Genehmigung offener Feuer

Hexenfeuer

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen können öffentliche Brauchtumsfeuer die der Unterhaltung dienen und zumeist von Vereinen und losen Interessengemeinschaften veranstaltet wurden keine Genehmigung erfahren.

Kleinere Brauchtumsfeuer von privaten Antragstellern können in der Stadt Lößnitz unter Einhaltung der Vorschriften der jeweils aktuellen gültigen Corona-Schutz-Verordnung nach entsprechender Antragstellung und Genehmigung durch die Stadtverwaltung durchgeführt werden – Voraussetzung ist, dass die für die Gemarkungen der Stadt Lößnitz ausgerufenen Waldbrandstufen ein Abbrennen der privaten Feuer zulassen.

Die Brauchtumsfeuer dürfen nicht zum Verbrennen von Abfällen, einschließlich pflanzlicher Abfälle, erfolgen. Es dürfen nur Brennstoffe verwendet werden, die speziell für das Ereignis hergestellt wurden, also naturbelassenes, gestückeltes Holz oder holziger Baumschnitt von künstlichen Anhaftungen befreit und für eine raucharme Verbrennung getrocknet.
Die Kontrolle der Einhaltung wird sich vorbehalten. Für die Erlaubnis wird eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro erhoben.
Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen in den Monaten April und Oktober ist seit 2019 nicht mehr zulässig.

Keiner Erlaubnis bedürfen Koch- und Grillfeuer nach § 14 Absatz 1 Satz 2 der Polizeiverordnung der Stadt Lößnitz, welche in befestigten Feuerstätten oder handelsüblichen Grillgeräten durchgeführt werden. Für die Brennmaterialien gelten die gleichen Anforderungen wie bei einem Lager- bzw. Brauchtumsfeuer.
Der Brandschutz ist in allen Fällen zu beachten und es dürfen keine Belästigungen Dritter durch Rauch oder Gerüche entstehen.

Ungenehmigte Feuer können als Ordnungswidrigkeit mit Ordnungs- oder Bußgeld geahndet werden. Der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr zu Ablöscharbeiten ungenehmigter Feuer ist kostenpflichtig.

 
 

5. Lößnitzer Salzlauf 2021

2021 Salzlauf

© www.salz-lauf.de

Der für den 25. April geplante Salzlauf wird aufgrund der aktuellen Lage auf den 30.05.2021 verschoben!

Alle weiteren Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Homepage.

 
 

Preisträger des Jungunternehmerpreises Silberberg 2021

2021: Silberberg JUP 1

Das Stiftergremium des Jungunternehmerpreises Silberberg 2021 stellt in Filmbeiträgen die Preisträger vor.
Nach und nach werden so die Jungunternehmer gezeigt - hier zuerst Franziska Reh aus Lauter-Bernsbach mit ihrer kleinen Kinderboutique "Bambinii Store".

Die Bekanntgabe des "Siegers" muss coronabedingt ein wenig warten.

Vorab der eigentlichen Preisübergabe dieser Filmbeitrag.

 
 

ZAS informiert über Änderungen

LogoZAS

Die nächste Bioabfallentsorgung für die Orte Lößnitz und Affalter wird aus technischen Gründen vom 10.04.2021 auf Montag, den 12.04.2021 verschoben.

Weiterhin ändern sich die Öffnungszeiten in den Verwaltungsdienststellen des ZAS.
Alle Informationen dazu finden Sie im folgenden Dokument.

 
 

Stallpflicht für Geflügel

Geflügel

Die Fälle der Geflügelpest häufen sich. Nachdem nun auch in den Nachbarlandkreisen (Mittelsachsen, Vogtland, Zwickau) das HPAI-Virus nachgewiesen wurde, gilt auch im gesamten Erzgebirgskreis die Stallpflicht.

Wenn in einem Hausgeflügelbestand ein positiver Fall der Klassischen Geflügelpest auftritt, muss dieser komplett getötet werden. Deswegen sollte es im Sinne eines jeden Tierhalters sein, die Tiere vor einer Einschleppung zu schützen. Geregelt wird die sogenannte Aufstallpflicht in einer Allgemeinverfügung des Erzgebirgskreises. Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Wachteln, Enten und Gänse müssen im gesamten Landkreis aufgestallt werden. Die Tiere können in einem geschlossenen Stall untergebracht werden. Es ist aber auch eine sogenannte Volierenhaltung erlaubt, dass bedeutet eine Schutzvorrichtung, die aus einer überstehenden, nach oben gegen Einträge gesicherten dichten Abdeckung und einer gegen das Eindringen von Wildvögeln gesicherten Seitenbegrenzung besteht.

Die Bekanntmachung finden Sie hier.

 
 

"W@nderbarer Silberberg"

Wappen_Städtebund Silberberg


Ein Name für die neue Wanderroute im Städtebund Silberberg wurde gefunden!

Der Verein Zukunft Westerzgebirge e. V. rief Ende vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Städtebund Silberberg zu einem Wettbewerb auf, bei dem 57 Namensvorschläge eingereicht wurden. Nach einer Vorauswahl durch die ehrenamtlichen Wegewarte des Städtebundes wurde am 08. März 2021 durch eine Jury der Name des neuen Rundwanderwegs entlang der Silberberg-Kommunen Aue–Bad Schlema, Lauter–Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg ermittelt:
Ausschlaggebend für die Entscheidung waren der direkte Bezug des Namens zur Region und die Verwendung des Internetzeichens „@“, welches neugierig machen und auch jüngere Zielgruppen für den Weg ansprechen soll. Herr Bürgermeister Kunzmann, Leiter der Steuerungsgruppe, sagte zur Entscheidung: „Der Name ist eine gute Wahl. Der Bezug zum Internet durch die Verwendung des Zeichens @ macht neugierig und ist Herausforderung zugleich, für die inhaltliche und thematische Ausgestaltung der Infrastruktur.“

Eingereicht wurde der Namensvorschlag von Frau Sandy Vodel aus Lößnitz. Sie erhält als Preis eine geführte Kräuterwanderung und ein Wanderpaket vom Verein „Zukunft Westerzgebirge“ e.V.

 
 

Informationen der Bibliothek

354.73_Heimatblatt_2021-02

Die Stadtbibliothek ist mindestens bis zum 19.04.2021 für den Besucherverkehr geschlossen. Die Rückgabe und Abholung von Medien zum vereinbarten Termin ist weiterhin am Fenster möglich (Bestell-und Abholservice).

Telefonisch sind wir unter 03771 / 557550 oder 03771 / 557558 zu folgenden Sprechzeiten erreichbar:
Dienstag und Donnerstag 10 – 12 Uhr und 13 – 16:30 Uhr.


Nähere Informationen sowie unsere Online-Dienste (WebKatalog und Onleihe) finden Sie unter www.loessnitz.bbopac.de

 
 

Click & Collect Service

Click_Collect-Logo

Quelle: www.media.bonds.com

Unterstützen Sie unseren lokalen Handel!
Seit dem 15.02.2021 dürfen Händler in Sachsen den Click & Collect-Service wieder anbieten. Das bedeutet, online oder telefonisch bestellte Ware darf im Geschäft abgeholt werden. Dies ist nur mit konkreter Terminvereinbarung möglich, um eine Ansammlung von Kunden zu vermeiden. Verkaufspersonal und Kunden müssen außerdem eine FFP2-Schutzmaske oder medizinische Maske tragen.
Die nachfolgenden Geschäfte unserer Stadt bieten diesen Service an. Unterstützen Sie unsere lokalen Anbieter!
Viele Geschäfte bieten auch Gutscheine an.

Hier geht es zu den Angeboten.

 
 

Suchen Sie einen Minijob?

wanted

Die Stadt Lößnitz sucht regelmäßig engagierte freundliche Bürger*innen für Aufgaben im Minijob/ Ehrenamt bzw. freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst. Aktuell suchen wir:

Schulbusbegleiter
Morgens begleiten Sie die Grundschüler der Altstadt im Schulbus bis ins Neubaugebiet und fußläufig bis zum Schulgebäude, Goethestraße 4.

Hilfskraft in Schulen/ Kita
Gemeinsam mit unsern Hausmeistern erledigen Sie kleine Reparatur- und Pflegearbeiten bzw. unterstützen bei der Zubereitung eines gesunden Frühstücks in Schule und Kita.

Freiwilliges Soziale Jahr
Auf den Grün- und Rasenflächen unterstützen Sie unsere Gärtner und Hausmeister bei den Aufgaben Parks und Spielplätze in Ordnung zu halten.

Interessenten melden sich bitte in der Stadtverwaltung Lößnitz bei Herrn Gläser (03771-5575 10).

 
 
© Stadt Lößnitz
Zur Druckansicht