Lößnitzer Impressionen
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zur Anmeldung
 
2017 SkiliftVideo

Informationen zum Skilift

Aktuelle Informationen zur Lage am Skilift, Anfahrt und Preise finden Sie hier:

Da witterungsbedingt immer Änderungen eintreten können, bitten wir Sie, sich stets vor Anreise hier zu informiere, ob der Lift geöffnet ist. Danke.

 
 
Gedenkstein

Lößnitz gedenkt Opfern des Nationalsozialismus

Der 27. Januar als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er bezieht sich auf den Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau, des größten Vernichtungslagers des Nazi-Regimes, im Jahr 1945.
Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert an alle Opfer eines beispiellosen totalitären Regimes während der Zeit des Nationalsozialismus.
Auch in Lößnitz werden Vertreter des Stadt- und Ortschaftsrates sowie der Bürgermeister, Mitarbeiter der Verwaltung und Lößnitzer Bürger der Opfer des Nationalsozialismus gedenken und am Gedenkstein für die Opfer des Faschismus im Rathauspark einen Kranz niederlegen.
Die Kranzniederlegung findet am 27.01.2019, 11:30 Uhr im Rathauspark statt.

 
 
Wappen Lößnitz original

Teilzeitstelle als Sachgebietsleiter/-in
Liegenschaften / Gebäudemanagement zu besetzen


Die Stadt Lößnitz beabsichtigt ab sofort die Stelle als Sachgebietsleiter/in Liegenschaften / Gebäudemanagement in Teilzeit zu besetzen.

Die Ausschreibung finden Sie hier...

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Mirko Gläser
(Tel.: 03771/557510, Mail: m.glaeser@stadt-loessnitz.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 
 
Wappen_Städtebund Silberberg

Städtebund Silberberg sucht Datenschützer

Die Aufgabe des Datenschutzes soll innerhalb des Städtebundes Silberberg und angrenzender Kommunen durch einen/eine gemeinsame/n Datenschutzbeauftragte/n wahrgenommen werden. Die Stelle wird in der Stadtverwaltung Aue angesiedelt sein. Für Fragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Herr Gerisch (03771-281108) gerne zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerberverfahren und personalrechtliche Angelegenheiten erteilt Ihnen Frau Wetzel (03771-281106).
Den gesamten Wortlaut der Ausschreibung finden Sie hier:

 
 
132149317-h-720

https://www.badische-zeitung.de/

Schnee macht Müllabfuhr zu schaffen

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen weist auf Grund der aktuellen Witterung darauf hin, dass es zu Ausfällen bei der Abfallentsorgung kommen kann.
Über die Nachholung wird im Einzelfall in Abhängigkeit vom weiteren Witterungsverlauf und den vorherrschenden Straßenverhältnissen entschieden.
Um Verständnis wird gebeten.


Weitere Hinweise zur Abfallentsorgung im Winter finden Sie nachfolgend:

 
 
Wappen Lößnitz original

Öffentliche Auslegung zum Entwurf des Bebauungsplanes „eingeschränktes Gewerbegebiet Zwönitzer Straße“ in der Stadt Lößnitz gemäß § 3 Abs. 2 BauGB zur Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Stadtrat der Stadt Lößnitz hat in seiner Sitzung am 06.12.2018 den Entwurf des Bebauungsplanes „eingeschränktes Gewerbegebiet Zwönitzer Straße“ in der Fassung vom November 2018 mit Begründung und Umweltbericht gebilligt und gemäß § 3 Abs. 2 BauGB die öffentliche Auslegung beschlossen.

B-Plan Entwurf_Stand 11-2018

In der Zeit vom 03.01.2019 – 08.02.2019 wird der Entwurf des Bebauungsplanes „eingeschränktes Gewerbegebiet Zwönitzer Straße“ in der Fassung vom November 2018 mit Begründung und Umweltbericht sowie umweltbezogenen Stellungnahmen in der Stadtverwaltung Lößnitz - Verwaltungsgebäude II, 1. Obergeschoss Korridor Bauamt, Marktplatz 2, 08294 Lößnitz zu jedermanns Einsicht während der allgemeinen Sprechzeiten öffentlich ausgelegt.

Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen werden zusätzlich nach § 4a Abs. 4 S. 1 BauGB über das Zentrale Internetportal des Freistaates Sachsen zugänglich gemacht.

Die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen sind diesem Text nachfolgend angefügt.

Während der Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen zum Entwurf des Bebauungsplanes „eingeschränktes Gewerbegebiet Zwönitzer Straße“ einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Sprechzeiten zur Niederschrift abgeben.
Die Mitteilung kann auch elektronisch an f.rother@stadt-loessnitz.de übermittelt werden.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung der Satzung des Bebauungsplanes „eingeschränktes Gewerbegebiet Zwönitzer Straße“ gemäß § 4a Abs. 6 BauGB unberücksichtigt bleiben.

Nachfolgend finden Sie die Unterlagen zum Vorentwurf in digitaler Form...

 
 
Tierseuchenkasse Logo

www.tsk-sachsen.de/

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse

Die Sächsische Tierseuchenkasse bittet alle Tierhalter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen die nachfolgende Bekanntmachung zu beachten.

 
 
DL-Logo

Förderung weiterer Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“

Die Partnerschaft für Demokratie in den Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg hat auch im Jahr 2018 wieder Fördermittel vom Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ und vom Freistaat Sachsen für verschiedenste Projekte erhalten.

Seit 2015 gibt es dieses Projekt in den vier Kommunen, die Kernziele der Partnerschaft sind dabei Vorurteile abzubauen und die Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft. Unterstützt werden Vereine, Projekte und Initiativen aus den Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg, die sich für Demokratie engagieren und sich insbesondere gegen Rechtsextremismus und alle Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit einsetzen.

Sollten Sie Interesse an einer Projektförderung haben oder weitere Informationen diesbezüglich benötigen, erhalten Sie diese unter www.partnerschaft-demokratie-leben.de sowie bei folgenden Ansprechpartnern: Koordinierungs- und Fachstelle Elke Hänsel / Doreen Heinze Telefon: 03771/340435, Mobil: 0151/61869172, E-Mail: partnerschaft@buergerhaus-aue.de
Besucheradresse: Postplatz 2, 08280 Aue

 
 
wanted
Freiwilliges Soziales Jahr

Die Stadt Lößnitz sucht ab sofort junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Weitere Informationen gibt es im nachfolgendem Flyer.
 
 
© Stadt Lößnitz
Zur Druckansicht